Archive for Dezember, 2009

Auch nach dem Auszug aus dem SoWiMax geht es weiter. Neben unserem inzwischen etablierten Sonntags-Stammtisch im Treibhaus um 18h sind schon zwei Plenums-Termine fixiert. Themen sind die Gestaltung und Nutzung[.....]

Folgender Brief erreichte die Arbeitsgruppe Presse und Öffentlichkeitsarbeit des SoWiMax mit der Bitte um Weiterleitung. Er geht an: Vertretungen der Securitas in Österreich und Deutschland, die LMU (Sekretariat des Präsidenten, Presseabteilung) sowie an Pressekontakte im In- und Ausland.

Im Verlauf der letzten Wochen, ist die Idee entstanden, die persönlichen SoWiMax-Geschichten der Besetzer_innen zu sammeln und zu einem Buch zusammenzufügen. Bei der Gestaltung soll jeder/m Autor_in freie Hand gelassen[.....]

Liebe ECTS-Punkte Sammelnde, liebe PoWi-Konsumierende! Ihr solltet hier nicht weiter lesen – es könnte dann nämlich passieren, dass Euch ein anspruchsvolles, abseits des Mainstreams angesiedeltes Lehrveranstaltungsangebot auch weiterhin erhalten bleibt.[.....]

Pünktlich zu Weihnachten erscheint eine Spezialausgabe Zeitschrift der Südtiroler HochschülerInnenschaft Innsbruck, Diogenes, und die Redaktion hat sich etwas ganz besonderes dazu ausgedacht…

Innsbrucker Unibrennt-Bewegung protestiert gegen Audimax-Räumung
(Presseaussendung 21.12.200)

Für die weitere Vernetzung der Bewegung – auch nach dem SoWiMax-Auszug – soll eine neugeschaffene E-Mail Diskussionsliste dienen. Um beizutreten bitte folgende Schritte beachten…

Heute wurde der Versuch gestartet, die Universität Wien über die Weihnachtsferien protestfrei zu machen, die Sicherheitslage zu entschärfen,… etc. Unsere Antwort kann nur sein ?ihr seht den Ernst der Lage[.....]

Heute Morgen ließ das Rektorat der Uni Wien das Audimax räumen. Die UnsereUni-Bewegung verurteilt das Vorgehen des Rektorats, denn heute Abend wäre im Plenum über eine Öffnung für Lehrveranstaltungen abgestimmt[.....]

Wien 21. Dezember: Während andere Universitäten politische Lösungen finden, lässt das Rektorat der Universität Wien räumen. Versorgung der Obdachlosen nicht sichergestellt. Obwohl eine politische Lösung in Reichweite war, ließ das[.....]

Selbsterstellte Inhalte dieser Website sind unter der Creative Commons-Lizenz 3.0 lizenziert. Fremdinhalte Unterstehen den Lizenzen der jeweiligen Rechteinhaber.