Archive for April, 2010

FOUR MORE ACTIVISTS ARRESTED AFTER MADRID COUNTER-SUMMIT “BOLOGNA KEEPS ON BURNING IN MADRID” On Monday 27th four activists were arrested for their participation in the Countersummit accused of misappropiation and[.....]

Dear all, as you might have already heard situation in Greece is getting worse! The capitalist crisis, the large dept and of course a strong propaganda on behalf of the[.....]

EINLADUNG zur Kundgebung für Amerlinghaus! Gegen Kürzungen von Mittel für das Kulturzentrum! Donnerstag, 29.4.2010,gerne weiter. Bitte an alle Freunde, Bekannte, AktivistInnen schicken. Diese ist eine sehr wichtige Kundgebung! KRISE BRAUCHT[.....]

Madrid, 23rd April 2010 This morning – “23rd April 2010- police forces arrested an activist under the charge of misappropiation and disturbances. The arrest was characterized by irregularities like lying[.....]

Dear Friends, As part of the Spanish presidency of the European union and Sarkozy’s new project of “the union for the mediterranean”, during the 1st week of Juny there will[.....]

23. April 2010, 16:07 Anstatt die Politik endlich in die Knie zu zwingen, mehr Geld auszugeben, bekriegen sich die Universitäten lieber selbst Marian Kogler, Österreichs jüngster Hochschulabsolvent, ist nur ein[.....]

Wiedermal ein Update der ArGru Vernetzung, nicht schön, aber viel (: #upcoming meetings *European Education Congress in Bochum, May 25-30 (http://www.educationcongress.eu/?lang=de) *Conference in Bologna on May 6-7 (mehr auf www.edu-factory.org[.....]

MADRID COUNTERSUMMIT ENDED, THE STRUGGLE GOES ON Many people were in the students countersummit in Madrid, working hard to get things done these days. Now everything is over, but there[.....]

KOMMENTAR VON RICHARD MÜNCH Universitäten sollen künftig um Investoren und Kunden konkurrieren. Das ist das Ziel der gegenwärtigen Reformen. Durch den Wettbewerb möchte die Politik die Universitäten ohne direkten staatlichen[.....]

Am 20.4. findet im SoWiMax das lang erwartete große Plenum mit der Unileitung statt. Neben der Unibrennt-Bewegung nehmen Teil: – Rektorat – Senat – Vizerektorat für Forschung – Unirat Studierende,[.....]

Selbsterstellte Inhalte dieser Website sind unter der Creative Commons-Lizenz 3.0 lizenziert. Fremdinhalte Unterstehen den Lizenzen der jeweiligen Rechteinhaber.